Die Herren, Herren 30, Herren 50 und Herren 65 starteten jeweils mit einer Niederlage in die Saison. Auch der Herren 55 drohte bei einem Zwischenstand von 2:4 die erste Niederlage, doch Diethelm und Kalle gewannen nach verlorenem ersten Satz das zweite Doppel noch im Match-Tiebreak. Auch die anderen beiden Doppel gingen an unsere Mannschaft und so hieß der Endstand 5:4. Weiterhin gewann die Herren 30 nach einer zweiten knappen Niederlage ihr drittes Spiel vor heimischer Kulisse mit 5:4 gegen Recklinghausen. Die Herren 65 unterlag in ihren beiden bisherigen Partien klar. Die Ergebnisse im Detail